Was kostet eine Paar- oder Familientherapie ?

Wegen der Abrechnung meiner Leistungen gab es bei Anfragen von Patienten und vermittelnden Ärzten verschiedentlich Unklarheiten. In der Regel berechne ich für eine Sitzung von i.d.R. 90 Minuten 177,- Euro, orientiert an der Gebührenordnung für Ärzte und Psychotherapeuten (GOÄ/GOP ).

Der Schwerpunkt meines Ansatzes liegt darin, den Einzelnen mit seinen Sorgen und Wünschen im Geflecht seiner Beziehungen zu betrachten. Therapeutische Interventionen setzen demnach häufig bei der Beziehung zwischen den Partnern an. Ich arbeite mit verschiedenen kurzzeittherapeutischen Methoden und verwende Techniken der Kognitiven Verhaltenstherapie. Man muß ungefähr mit 4 bis 7 Sitzungen rechnen. Erste hilfreiche Veränderungen sind in der Regel schon nach drei Gesprächen beobachtbar. Paartherapie ist weder einfach noch „billig“ und wird i.d.R. nicht von der Krankenkasse übernommen. Bei einer sicheren Indikation zeichnet sie sich jedoch durch gute Ergebnisse und große Effizienz aus.